Zubereitung

Die Zubereitung von Matcha Tee ist nicht schwierig, nicht zeitaufwendig und erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Es ist ein feines Pulver, das mit Wasser verrührt wird. Zu diesem Zweck können Sie sowohl den traditionellen Bambusbesen (Chasen), als auch einen elektrischen Milchaufschäumer  verwenden.

Die traditionelle Methode der Matcha Tee Zubereitung stammt aus der japanischen Teezeremonie (Chanoyu). Um das Getränk vorzubereiten brauchen wir eine Schale (Chawan), einen Bambusbesen (Chasen) und einen Bambuslöffel (Chashaku).

Geben Sie zwei Bambuslöffelchen Matcha Tee in die Schale, gießen 100 ml heißes Wasser ein (80 ° C) und schlagen Sie ihn kräftig mit dem Bambusbesen auf, bis ein dickflüssiger, grüner Schaum  entsteht.